Jetzt zum Newsletter anmelden!


Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.
BLACK
WEEKEND
10% RABATT AUF DEN GESAMTEN SHOP* MIT DEM CODE: BLACK22 - BIS 27/11

DIY: Schminkspiegelbeleuchtung

In einer Kooperation mit dem Maker @benni.tinkerfun , haben wir in Form eines DIY-Projekts diese Schminkspiegelbeleuchtung erstellt.

Folgende Produkte wurden eingesetzt:


Netzteil:

Wir werden Euch Schritt für Schritt zeigen, wie es geht:

Schritt 1

Aluminium-Profil auf Länge zusägen. Das kann mit einer Metallsäge, Handsäge für Metall oder z.B. einem Winkelschleifer mit Trennscheibe durchgeführt werden. Die Kunststoffblende kann am besten einzeln und nicht zusammen mit dem Alu-Profil gesägt werden, da die Abdeckung schnell brechen kann. Mit einer Feile entgratet ihr am besten noch das Alu-Profil. Die Kunststoffblende kann mit einem Cuttermesser entgratet werden oder ebenfall mit einer Feile.

Schritt 2

Bei Bedarf Bohrlöcher und Aussparung für die Kabel in dem Alu-Profil bohren/feilen. In diesem Projekt wurden für die Schrauben Löcher gebohrt und angesenkt.

Schritt 3

Die LED Streifen können jetzt auf die Länge zugeschnitten werden. Nutzt eine scharfe Schere. Der LED Streifen kann alle 25mm abgeschnitten werden. Die Stellen sind markiert. Immer da, wo die Kupferfarbigen Stellen zu sehen sind. Es gibt drei Anschlüsse bei diesen LEDs: 24V +, warmweiss (-) & kaltweiss (-). Wenn ihr nur einen Streifen legen wollt, benötigt ihr lediglich drei Kabel, die an den LED Streifen Lötpads gelötet werden müssen. In diesem Projekt wurden zwei Streifen übereinander verbaut. Wenn man in nur drei Zuleitungen haben möchte, müssen die LED Streifen noch untereinander verlötet werden. Also die 24V+ und die zwei - Leitungen verbinden. Wie das in diesem Projekt gelöst wurde, könnt ihr euch am besten im Video ansehen..

Schritt 4

LED Alu-Profil mit Schrauben am Spiegelschrank montieren. Anschließend die LEDs auf das Alu-Profil kleben. Die LEDs haben bereits einen Doppelkleber auf der Rückseite. Die Kabel passend und ohne fest dran zu ziehen in Position bringen.

Schritt 5

Die LED Streifen können jetzt an dem LED Controller angeschlossen werden. Folgt hier bitte der Anleitung. Dort wird gut beschrieben, wie LEDs und Netzteil angeschlossen werden. Anschließend nach Anleitung die Fernbedienung an den LED Controller anlernen. Die Funktion der LEDs überprüfen. Wenn alles funktioniert, kann auch der Controller befestigt werden. Über die Fernbedienung kann nun der weiss Farbton und die Helligkeit eingestellt werden. Eine Farbmischung kann abgespeichert werden. Viel Spaß beim nachbauen!

In folgendem Video findet ihr auch nochmal ein praktisches Tutorial dazu!

EVEREN wünscht viel Spass beim Nachbauen, dieses großartigen Projekts.

Alle verwendeten Produkte findet ihr unter dem Blog-Beitrag.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.